Bundesrat

Maudet wirbelt

Die FDP inszeniert einen Wahlkampf unter Freunden. Pierre Maudet profitiert.

Von René Zeller

Alles wirkt kontrolliert. Im Garten des «Parkhotels Zug» posieren Isabelle ­Moret, Ignazio Cassis und Pierre Maudet lächelnd für die Fotografen. Die FDP Zug hat eingeladen zur ersten Etappe der dreiteiligen Roadshow mit den freisinnigen Stars der Stunde. Moret präsentiert sich im roten Lederjäcklein, Cassis gefällt im hellen Sommeranzug, Maudet ist eingehüllt in feines blaues Anzugstuch. Das abendliche Spätsommerlicht ist am Montag optimal für Gruppenbilder und Einzelporträts.

Das freisinnige Drehbuch sieht vor, dass sich das propere Trio volksnah gibt. Also stehen die Wah...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe