Die Spinnenfrau

Vom Säuliamt auf den Olymp. Die Bonstetterin Petra Klingler 
erreicht als Sportkletterin neue Höhen.


Von Thomas Renggli

Der Üetliberg ist nicht das Matterhorn – und das Zürcher Säuliamt kaum der Inbegriff für alpine Herausforderungen. Doch von hier stammt die Frau, die sich in der Vertikalen so gut zurechtfindet wie Spiderman: Petra Klingler, 25-jährige Sport- und Psychologiestudentin aus Bonstetten, gewann im vergangenen September in Paris vor 10 000 Zuschauern die WM-Goldmedaille im Bouldern. «Die Gedanken an diesen Wettkampf überwältigen mich noch immer – wenn man in der Wand die Standing Ovations des Publikums hört, geht alles plötzlich fast von alleine», erinnert sie sich an den goldene...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe