Nachruf

Udo Ulfkotte

Udo Ulfkotte (1960–2017) – Einst gehörte er zu Deutschlands journalistischer Elite. Als Auslandsredaktor der Frankfurter All­gemeinen Zeitung hat man einen der begehrtesten Posten in der Medienwelt errungen. Doch irgendwann passte es nicht mehr zusammen: das Bild der Welt, wie es sich Udo Ulfkotte darstellte, und jenes, wie es die FAZ dargestellt haben wollte.

Mit der Trennung von dem Blatt ver­änderte sich alles: Die Kollegen schmähten ihn im besten Fall als verschroben, im schlimmsten Falle als Verschwörungstheoretiker. Niemand verl...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe