Sonja A. im Haifischbecken

Wenn sie am Sonntagabend gegen einen Blocher-Jünger antritt, steigt der Puls. Sonja A. Buholzer ­polarisiert genauso wie ihre SVP-Kontrahenten. Und manch einer fragt sich: Wer steckt eigentlich hinter dem Allerweltsetikett «Buchautorin und Management-Beraterin»?

Von Alex Baur

Für Talkmaster Markus Gilli war es ein Traumstart ins neue Jahr. Schon beim Vorgeplänkel («Lust und Frust der Woche») der TV-Sendung «Sonntalk»*giftelten die Studiogäste einander an, dass es eine Freude war. Schnell wurde klar, dass sich zwei schlagfertige Streithähne gefunden hatten, die sich nichts schenken würden: der Aargauer SVP-Na­tionalrat Andreas Glarner versus Sonja A. Buholzer, die dem Publikum jeweils als «Buchautorin und Management-Beraterin» vorgestellt wird.

«Sibirische Werte»

Die Themen der sonntäglichen Debatte – Asyl, Energiewende, Obama – ...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe