Fortschritt

Lob des Roboters

Die Angst, die Technologisierung vernichte sinnlos ­Arbeitsplätze und treibe uns in eine düstere Zukunft, 
ist unbegründet.

Von John Tamny

Länder mit einem besonders hohen tech­nischen Entwicklungsniveau sind wohl­habend und verfügen über ein breitge­fächertes Angebot an anspruchsvollen Arbeitsplätzen. In gering entwickelten Gesellschaften herrscht Armut, weil das Jobangebot begrenzt ist. Viele Leute würden die folgende Aussage jedoch zurückweisen: Gute Arbeitsplätze und hohe Löhne gibt es vor allem dort, wo Jobs durch die technologische Entwicklung und durch Roboter kontinuierlich vernichtet werden. So kommen denn auch die Parolen vieler Politiker, auch des künftigen US-Präsidenten, sie würden Jobs «zurückhol...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe