Sicherheit

Die Feier, die nicht stattfindet

Die Gedenkfeier zum Zionistenkongress hätte gigantisch 
werden sollen. Selbst von einem Besuch Donald Trumps war die Rede. Dann sagte Basel plötzlich ab.

Von Rico Bandle

Es war nur eine kurze Mitteilung, die der Basler Regierungsrat am 16. Juni diesen Jahres veröffentlichte. Aber eine mit grosser Tragweite. «Keine Feier zum Jubiläum des Zionistenkongresses in Basel», lautete der Titel. Es folgte eine knappe ­Begründung: «Wichtige Fragen, die sich bei der Organisation eines solchen Grossanlasses stellen, konnten nicht geklärt werden. Die Zeit reicht nun nicht mehr, um bis Ende August die notwendigen Massnahmen – namentlich bei der Kantonspolizei und bei anderen Sicherheitsbehörden – zu ergreifen.»

Grosse Absichten

Israels Premierm...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe