Nachruf

Liu Xiaobo

Liu Xiaobo (1955–2017) – Freigelassen wurde der 61 Jahre alte Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo wenige Wochen vor seinem Tod mit der Diagnose Leberkrebs im Endstadium. Er erhielt zwar die bestmögliche Behandlung, doch Liu wollte ins Ausland, nicht zuletzt wegen seiner Frau Liu Xia. Die Dichterin und Malerin wurde seit der Verurteilung ihres Mannes 2009 in Sippenhaft genommen und faktisch unter Hausarrest gestellt.

Der promovierte Literaturwissenschaftler und Demokratie-Vorkämpfer Liu entstammt derselben Generation wie Staats- und Parteichef Xi Jinping oder P...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe