Darf man das?

Leser fragen, die Weltwoche 
antwortet

Darf man als leidenschaftlicher Hobbyrennradfahrer mit seinem Rennrad in der kleinstmöglichen Übersetzung erbärmlich langsam und mühselig einen grossen Alpenpass hinauffahren, um kurz vor der Passhöhe auf das grosse Kettenblatt zu wechseln, aus dem Sattel in den Wiegetritt zu gehen sowie ein Lächeln aufzusetzen, um sich dann an den erstaunten und bewundernden Blicken der dort zufällig herumstehenden Menschen für einen zu ergötzen und zu befriedigen? Peter Isler, Zürich


Ja. Doch man darf nicht erwarten, dass die Rechnung aufgeht. Leute, die zufällig heru...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe