Bodenmann

EU-kompatibel gelöst

Immer weniger EU-Bürger wandern 
in die Schweiz ein. Deutsche kommen praktisch keine mehr.

Von Peter Bodenmann

Es ist noch gar nicht so lange her, da hyperventilierte die nationale Rechte in der Schweiz wegen der vielen Deutschen, die in die Schweiz einwanderten. Irrtum vorbehalten, beteiligte sich auch die Weltwoche an dieser Jagd auf alle Deutschen und alles Deutsche.

Inzwischen ist alles anders: Immer weniger wandern aus Germanien in die Schweiz ein. Immer mehr Deutsche kehren in die Heimat zurück. Neu kommen die dringend benötigten Ärztinnen und Ärzte, die uns im Alter versorgen, vermehrt aus Rumänien und Bulgarien. Besser ein Doktor, der schlecht Deutsch kann, als gar kein D...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe