Ikone der Woche

Daenerys Targaryen

Findet sie noch ihr privates Glück? Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) in «Game of Thrones». Bild: HBO

Ich möchte nach Hause gehen», sagte Daenerys Targaryen mit ihrem zarten, seelenstarken Blick bereits in Staffel 1, Folge 1 der Kultserie «Game of Thrones» («GoT») – und schon waren wir Wachs in ihren Händen. Nun, zu Beginn der siebten und letzten Staffel, hat sie es geschafft. Sie kehrt zurück nach Dragonstone, in den Palast ihrer Ahnen – und die ­Fangemeinde, die sie nur «Dany» nennt, ist aus dem Häuschen, als hätte ein Familienmitglied oder eine Freundin aus dem echten Leben ein Grossereignis zu feiern. Zwar sind alle «GoT»-Charaktere, die überleben konnten (die Autore...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe