Wochenschau

Kim knuddelt: kein drohender Diktator, sondern nur ein einfacher, überglücklicher Koreaner, ein Mensch wie du und ich. So zugänglich und kumpelhaft zeigte sich der nordkoreanische Führer Kim Jong Un nach dem geglückten Test einer Interkontinentalrakete seinem Volk in einem für kommunistische Diktaturen ungewöhnlichen Propaganda-Bild: «Seht her, ich bin spontan und lieb.» Doch wer genau hinsieht, entdeckt Ungereimtheiten. Nur ein Feudalherrscher lässt sein Büro in die Natur hinausschleppen. Der geherzte Soldat wirkt nicht entspannt, sondern erstarrt. Und hebt der andere Offizier d...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe