Wegschauen

Wie linke Medien den Fall des muslimischen Schülers schönreden, der Schaffhausen terrorisiert.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Lange Nächte

Im «Dracula Club» in St. Moritz finden die wichtigsten Konzerte des Fes...

Von Hildegard Schwaninger
Jetzt anmelden & lesen

Der Super-AntiheldVon Anton BeckDer Super-Antiheld

In Spider-Man, der zwischen Selbstübersteigerung und Unsicherheit pendelt,...

Von Anton Beck
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Michael Wäckerlin

19.07.2017|10:12 Uhr

Wie wir aus anderen weltoffenen Nationen wissen: Das Gutmenschengesindel wird niemals zur Vernunft kommen. Die linke Avantgarde in Frankreich, Grossbritannien und Schweden verteidigt und rechtfertigt ja mittlerweile Terrorismus und die Scharia.

Wolfgang Bauer

14.07.2017|17:53 Uhr

Auch linke Ignoranten und ihre Weiber werden einmal von der Realität des Islam und seiner Scharia eingeholt werden. Dann bringt Wegschauen und Totschweigen nichts mehr. Es gibt Nägel mit Köpfen und ein böses Erwachen für alle linken Penner.

WEF: Jahrmarkt der Eitelkeiten?

No Billag: Die NZZ und die SRG.

Deutschland: Die ungeliebte Regierung in Berlin.

Die Redaktion empfiehlt

Die Pläne des Ignazio Cassis

Der neue Aussenminister hat versprochen, die Schweizer Europapolitik neu au...

Von Hubert Mooser

Zu viele Köche

Mit neuen Regeln beim Hummer-Kochen will der Bundesrat seine Tierliebe unte...

Von Andreas Honegger

Selbstmitleid und Killergames

Die Baselbieter Justiz will den Prozess gegen den rückfälligen Do...

Von Alex Baur