Thiel

Machtmensch

Illustration: Jonathan Németh

Simonetta: Ich bin auch nur ein Mensch.

Andreas: Ja, und als solcher repräsentierst du die grösste Fehlerquelle des Planeten.

Simonetta: Aber auch du bist ein Mensch.

Andreas: Ja, und als solcher bin ich völlig ungefährlich.

Simonetta: Ich betrachte den Menschen als potenziell sehr gefährlich.

Andreas: Du hast dein eigenes Potenzial erkannt. Jeder Mensch macht Fehler im Rahmen seiner Möglichkeiten. Diese sind bei den meisten klein. Erst wenn sich de...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe
 

8 Ausgaben
Fr. 38.-

Die unbequeme Stimme der Vernunft.