Leserbriefe

«In der Diskussion wird ganz vergessen, was eigentlich 
der Sinn der Ehe ist.» Alfred Ribi

Vereinigung der Gegensätze


Nr. 27 – «Unterwegs zum Regenbogen»;
Matthias Matussek über die Ehe für alle

In der Diskussion, ob eine Ehe zwischen Mann und Frau oder zwischen zwei Gleichgeschlechtlichen oder mehreren Partnern erlaubt sei, wird ganz vergessen, was eigentlich der Sinn der Ehe ist: Es ist die Vereinigung der Gegensätze. Sie ist eines der schwierigsten Probleme des menschlichen Lebens und darum nicht nur ein gesellschaftliches und biologisches Problem, sondern vor allem ein psychologisches Problem. In welcher Form sich dieses ste...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe
 

8 Ausgaben
Fr. 38.-

Die unbequeme Stimme der Vernunft.