Personenkontrolle

Sommaruga, Guldimann, ­Dorer, Gähwiler, Borer, ­Schraner Burgener, Schoch, Schneider-Schneiter, ­Burkhalter, Dell’Ambrogio Cassis, Rutishauser, 
Nadj Abonji, Becker u.a.

Gelassen: FDP-Mann Dell’Ambrogio. Bild: Marcus Hoehn (Keystone)

Simonetta Sommaruga (SP), Frauenrecht­lerin, will die «patriarchalen Strukturen in der Schweizer Politik» zerschlagen. Zum Beispiel mit der Vorlage zur Lohngleichheit zwischen Mann und Frau. Seit 2013 bastelt Sommaruga daran. Zuerst wollte sie eine Lohnpolizei, scheiterte damit aber im Bundesrat. Stattdessen sollten dann Unternehmen mit mehr als fünfzig Mitarbeitern alle vier Jahre Lohnanalysen durchführen – sie lief auch damit im Bundesrat auf. Am Mittwoch hat sie dem Bundesrat eine weitere, sanft modifizierte Vorlage unterbreitet. Nun steht zu befürchten, dass au...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe