Die schönsten Orte der Welt

Saoseosee

Barbara Steinemann, Nationalrätin

Als «Augen der Landschaft» bezeichnen 
Dichter die Seen, und die schönsten Augen von allen hat das Puschlav in Graubünden 
mit dem Saoseosee. Er liegt im malerischen Berggebiet des Val di Campo, einem Seitental des Puschlav, unweit des Berninapasses. 
Einen speziellen Namen trägt nicht nur der See, sondern mit «Sfazù» und «La Rösa» 
auch die Postautostationen, die den Weg 
zum türkisblauen Berggewässer auf etwas mehr als 2200 m ü. M. eröffnen.
Von Mai bis November
ist der Ort für Wanderer erreichbar, 
auch ei...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe