Geschichte

Als wir jung waren

Erinnerungen an ein grosses Festival.

Von Peter Rüedi

Herbie Hancock, 2017.

Bei der Betrachtung von Anfängen merken wir, wie alt wir sind. Das ist bei der Durchsicht von Familienalben nicht anders als bei der der frühen Programme des Montreux Jazz Festival. Der Glanz der frühen Jahre, oder andersrum: die Tendenz von Jazzliebhabern, im Montreux Jazz Festival zunehmend ein «Monstrueux Festival» zu sehen und einen Verrat an der Musik, die da einmal im Zentrum stand, hat zum einen mit diesem verklärten Blick auf alles zu tun, was uns in einem anderen Leben, das heisst in einer früheren Phase unseres eigenen, begegnete.

Zum andern ist das Musiktreffen, das...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe