Wein

Wein vom Stein

Illustration: Jonathan Németh

Was jungverliebte Heiratswillige (zu) oft vergessen: Eine Ehe ist auch eine ökonomische Institution. Gütertrennung oder Gütergemeinschaft, das ist die nüchterne Frage, die nicht der Pfarrer, aber bald nach dem Jawort das Leben stellt. Als die Winzerin Carolin Gillot und der Winzer Hans-Oliver Spanier 2006 heirateten, brachten beide ein Weingut mit in die Ehe: sie den 200-jährigen Familien­betrieb Kühling-Gillot im rheinhessischen Bodenheim, er seinen 1990 gegründeten eigenen, sechs Jahre später mit dem Nachbargut Battenfeld fusionierten Betrieb ganz im Süden von Rheinhessen. Wie d...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe