Die schönsten Orte der Welt

Loretowiese, Solothurn

Es dauerte eine Weile, bis ich es checkte: 
Ich wohne an einem der schönsten Flecken dieser Welt. Umgeben von Feldern, 
Wildblumen, Beeren und uralten 
Lindenbäumen. Die Loretowiese wird 
mit ihrer kleinen Kapelle, mitten im 
Siedlungsgebiet, von drei Klöstern umringt, dazu im Norden die Jurakette und im Süden die Türme der Altstadt: Das ist schon 
einmalig. Ich liege hier, blicke in einen 
vieltausendjährigen Himmel und atme aus. 
Es gibt im Sommer keinen besseren Ort. 
Das perfekte Stückchen Erde, 
an dem ich meine Ruhe finde. 
Genau das, was ich brauche, um ...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe