Namen

Leute mit viel Geld

Erfolg der Hear-the-World-Gala; attraktive Russinnen im Schauspielhaus; 
alternativer Büchner-Preis für Wolf Wondratschek.

Von Hildegard Schwaninger

«Einander zuhören»: Severina und Marc Sway. Bild: Ursula Litmanowitsch

375 000 Franken war der Erlös der Hear-­the-World-Gala, die Samstagabend im «Dolder Grand» über die Bühne ging. Die von Sonova (CEO Lukas Braunschweiler war anwesend) 2006 gegründete Charity-Organisation setzt sich vor allem für Kinder mit Hörverlust in den ärmsten Ländern der Welt ein. Die sieben ­Damen des Ballkomitees, angeführt von Präsidentin Megy Pfortmüller, zeigten sich überglücklich mit dem Resultat, sie hatten hart gearbeitet für diesen Abend, der absolut gelungen war. Erstens hatten sie eine gute Gästeliste. Viele Anwält...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe