Fernsehen

«Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir SRF 1 überholen»

Dominik Kaiser ist mit seiner 3+-Sendergruppe zum ernsthaften Gegenspieler von SRF geworden. Der 
König des Schweizer Privatfernsehens spricht über den kulturellen Wert von «Die Bachelorette», den Start einer eigenen Schweizer Fernsehserie und darüber, wie die SRG ihn beim Sport ausbootet. Von Rico Bandle

Von Rico Bandle

«Wie Wellenreiten»: Fernsehunternehmer Kaiser. Bild: Maya Wipf und Daniele Kaehr

«Es ist viel schwieriger, ein ­Programm für die Masse zu ­machen als für eine kleine Nische.»

Sie haben mittlerweile einen Status wie früher die Miss-Schweiz-Wahlen: die «Bachelor»- und «Bachelorette»-Sendungen auf dem Privatsender 3+.

Eben ist wieder 
eine Staffel zu Ende gegangen, gegen 200 000 vorwiegend junge Leute schauten Woche für Woche fast zwei Stunden lang zu, wie Eli ­Simic unter 21 muskelbepackten Jünglingen ihren «Traummann» suchte.

Eigentlich dürfte es diese Sendungen gar nicht geben: Lange galt die Schweiz als unmögliches Pflaster für gross...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe