Liebe

Ein Sommernachtstraum

Ob Ihre Nächte so heiss werden, wie Ihre Tage es sind, hängt vor allem von Schauplatz 
und Bühnenbild ab. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihr Stelldichein gekonnt inszenieren.

Von Dominique Feusi

Das richtige Ambiente ist die halbe Miete. Manchmal sogar die ganze. Illustration: Anja Stiehler-Patschan / Jutta Fricke Illustrators

Nie ist das perfekte Liebes-Setting so einfach wie jetzt, wenn sogar die Schweiz eine ­Brise mediterranes Lebensgefühl eingehaucht bekommt und sich überall lauschige Plätzchen auftun. Liebe liegt in der Luft, und das «Bachelor»-Feeling lockt ums nächste Eck. Lassen Sie sich gesagt sein: Für eine gelungene Liebesnacht ist das richtige Ambiente die halbe Miete. Manchmal sogar die ganze.

Nun gut, die Definition der «gelungenen Liebesnacht» fällt geschlechterspezifisch mitunter verschieden aus – etwa so: «mit Abschluss», sagte der P.; «dass es schön war», sagte die M. U...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe