Musterschülerin und Nervensäge

Galt die Schweiz auf internationalem Parkett einst als besonders zähe Verhandlungspartnerin, 
will sie heute nirgendwo mehr anstossen. Lieber spielt sie auf zahllosen Terrains moralisches Vorbild
für die Welt.

Von Christoph Mörgeli

Klimapolitik mit dem Füllhorn. Illustration: Michael Zander

Jahrzehntelang hat unser Land die Rechts­sicherheit auch gegenüber massivem ausländischem Druck verteidigt. Seit 2010 übernimmt die Schweiz indessen sogar rück-
wirkend unzählige Auflagen und Vorschriften von OECD und EU.

In der Regel genügte die Drohung mit fiktiven grauen und schwarzen Listen, um Bundesrat und Parlament einbrechen zu lassen. Statt das ihr zustehende Vetorecht in der OECD auszuüben, übernahm die Schweiz angebliche «internationale Standards» des automatischen Informationsaustauschs (AIA) und schleifte gegenüber dem Ausland innert weniger Jahre das Bankkundenge...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe