Mörgeli

Jauchzer 
der Solidarität

65 000 afrikanische und arabische Migranten haben seit Jahresbeginn Italien erreicht. Auf die Reise schicken die Familienclans die körperlich fittesten unter den jungen Männern. Der deutsche Bundesentwicklungsminister Gerd Müller warnt vor 100 Millionen Menschen aus Afrika. Hierzulande erreichen die Folgekosten des Asylwesens mittlerweile die Gemeinden – die Sozialkosten für die «vorläufig Aufgenommenen» sind nicht mehr zu stemmen. Höchste Zeit also, dass etwas geschieht.

Und das geschieht: Die profitierenden Hilfswerke starten grossangelegte Imagekampagnen mit Vorzeigefl...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe