Gesellschaft

Wie ich zum alten Lüstling wurde

Die ganze Welt hat sich gegen Männer meines ­Alters verschworen, wenn es um junge Frauen geht. Aber unsere Zeit wird wieder kommen.


Von Linus Reichlin

Da sitzt also dieser Minirock in der S-Bahn, ­direkt vor meinen geweiteten Pupillen, und ­ihre Knie berühren bei jeder Bremsung kurz die meinen, weil sie so lange Beine hat, und dann dreht sie sich jeweils weg, schlägt diese Wunderwerke der Selbstorganisation der Materie übereinander, nur um dann aber ihre Beine wieder auszustrecken, und ich muss an eine vierspurige Autobahn denken mit dem Grünstreifen in der Mitte. Es ist Sommer, und ich bin sechzig, und sie ist schätzungsweise im ersten Semester, ­vermutlich Kunstgeschichte, denn sie liest ein Buch über Florenz, aber keinen Reise...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe