Namen

Viel auf Geschäftsreise

Piero Dillier lud zum bal de tête in Venedig; «Gastro Round Table» 
mit ­interessanter Restaurantwahl. 

Von Hildegard Schwaninger

«Amore, passione»: Piero Dillier, Kristina Gruber. Bild: Ursula Litmanowitsch

Amore, Passione, Eros» war das Motto einer Nacht in Venedig, wo sich vor allem ­Veteranen des Schweizer Jetsets der fröhlichen Festfreude hingaben. Geladen hatte Piero ­Dillier, der Polospieler und Unternehmer; er feierte den zehnten Hochzeitstag mit seiner dritten Frau, der Venezianerin Kristina ­Gruber. In dem zum Hotel umfunktionierten Palazzo Pisani Moretta, wo zehn Jahre vorher die Hochzeit stattgefunden hatte, stand der harte Kern der vor allem in Zürich und St. Moritz ­aktiven Happy Few auf dem gleichen ­Balkon und prostete Piero/Kristi...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe