Unten durch

Morphium

Illustration: Jonathan Németh

Nehmen wir mal an, du sitzt im Warte­zimmer des Zahnarztes und liest in einer Frauenzeitschrift einen Artikel mit dem Titel «4 Momente, die ihn noch verliebter machen». Es ärgert dich, dass die Frauen, die diese Zeitschrift machen, dir unterstellen, dass du verliebt bist. Natürlich hast du eine Freundin, aber das heisst doch noch lange nicht, dass du sie auch liebst! Es ist mehr so wie bei deinem VW Golf: Du magst ihn, oder sagen mir mal, du hast dich an seine Marotten gewöhnt. Du hast ihn jetzt schon acht Jahre, und wenn sie ihn dir klauen würden, wärst du sicher eine Stunde lang t...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe