Leserbriefe

Jeden Abend etwas mehr

Nr. 21 – «Von der Wiege bis zur Bahre»; ­Philipp Gut und Alex Reichmuth über die Energiestrategie 2050

Vor rund 35 Jahren konnte man in der Schweiz nur die Fernsehsender der Nachbarländer empfangen. Und die schaute man auch – spannendere Programme als die des Schweizer TV. «Das ist eine grosse Gefahr», sagte eines Abends der damalige Geschäftsführer des Zeitungsverlegerverbands (heute VSM, Verband Schweizer Medien), Charles Jean-Richard, zu mir: «Das sind alles Obrigkeitsstaaten. Und so sickert jeden Abend dieses Denken bei uns immer mehr...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe