Gesellschaft

Kennen Sie schon . . .

. . . PewDiePie, Dagi Bee oder Cubanito? Wenn nicht, dann sind Sie wohl 
über 25 Jahre alt und haben keine Kinder. Hier stellen wir Ihnen die Internet-Idole 
der Teenager vor.

Von Claudia Schumacher

Nach dem Terroranschlag in Manchester bei einem Popkonzert hörten viele Erwachsene zum ersten Mal von der US-amerikanischen Sängerin Ariana Grande. Spiegel online veröffentlichte aus diesem Anlass sogar ein Porträt mit dem Titel: «Wer ist Ariana Grande?», darin hiess es: «Millionen Mütter schicken wahrscheinlich regelmässig Stossseufzer gen Himmel, wenn der Name Ariana Grande fällt: Die 23-jährige Sängerin ist mit ihren sexy Bühnenoutfits und aufreizenden Videoclip-Kostümierungen mitverantwortlich dafür, dass ­junge Mädchen zwischen zehn und zwölf Jahren als Vamp ...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe