Ausland

Erneut die Tories

Vor den britischen Wahlen sind die 
Konservativen plötzlich verunsichert. Theresa May entpuppt sich als stotternde Wahllokomotive, doch die Linke ist keine Alternative.

Von Hansrudolf Kamer

Wer von Meinungsumfragen lebt, kann durch sie umkommen. Diese alte Erfahrung macht auch Theresa May, die britische Premierministerin, die auf dieser Basis Mitte April überraschend Neuwahlen ausgerufen hat. Nun, eine gute Woche vor der Entscheidung, ist der einst übergrosse Vorsprung in den Umfragen an der Maisonne dahingeschmolzen.

In den Reihen der siegesgewissen Tories macht sich Nervosität breit. Kritik wurde laut an der Wahlkampfführung. Einige konser­vative Minister und Kandidaten äusserten sich abfällig über eine kleine Clique von Beratern, die May abschirme und Vorschl...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe