Idole

«Ich konkurriere nicht mit ihr»

Helene Fischer ebnete ihr den Weg, auf dem neuen Album ­singen sie zusammen: der Schweizer Schlagerstar Beatrice Egli über eine besondere Kollegin.

Von Claudia Schumacher

Sie hatten Ihren Durchbruch 2013 bei «Deutschland sucht den Superstar» (DSDS) mit Helene-Fischer-Liedern. Wie ist Ihre Beziehung zu ihr heute?

Ich durfte Sie damals in der Sendung kennenlernen und später bei ihrer Show dabei sein. In den letzten Jahren gab es viele Begegnungen. Ich habe sie als sehr herzliche, offene und kreative Frau kennengelernt. Sie ist menschlich ebenso ein Phänomen wie musikalisch. Dass sie bei ihrem Erfolg so auf dem Boden bleibt, beeindruckt mich am meisten.

2005 kam Fischer ins Fernsehen – wann wurden Sie auf sie aufmerksa...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe