Grüner Sauertopf

Zürichs Öko-Moralisten sind die neuen Zwinglianer.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Ein Palast als Pfarrhaus

In Pfäffikon ZH soll ein Fünf-Millionen-Pfarrhaus für die Katholiken ent...

Von Christoph Mörgeli
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

18.05.2017|15:59 Uhr

Das ist lächerliche grüne Zwängerei à la Nordrhein Westphalen. Dort wurden die Grünen mit der Halbierung der Stimmen vor einer Woche von den Wählern abgestraft. Das wird auch die werte Regula Rytz in der Schweiz nicht aufhalten. Die 'Inklusion' (Schule) lässt grüssen.Die mehr und mehr faschistoiden Züge, die sich bei Grünen entwicklen, wird denen nicht helfen. Gerry-Gate ist nicht vergessen, egal, was die 'essen' und DAS sollte jeder zwanglos selbst entscheiden. Die grünbraune Tonne entsorgt sich selbst!

WEF: Jahrmarkt der Eitelkeiten?

No Billag: Die NZZ und die SRG.

Deutschland: Die ungeliebte Regierung in Berlin.

Die Redaktion empfiehlt

Die Pläne des Ignazio Cassis

Der neue Aussenminister hat versprochen, die Schweizer Europapolitik neu au...

Von Hubert Mooser

Zu viele Köche

Mit neuen Regeln beim Hummer-Kochen will der Bundesrat seine Tierliebe unte...

Von Andreas Honegger

Selbstmitleid und Killergames

Die Baselbieter Justiz will den Prozess gegen den rückfälligen Do...

Von Alex Baur