Von Dinosauriern lernen

Kein anderer Schweizer Politiker hat seine Karriere öfter reflektiert als Helmut Hubacher. 
Der Doyen der Sozialdemokraten weiss trefflich zu berichten, wie man im Bundeshaus reüssiert. 


Von René Zeller

Es lohnt sich mitunter, ergrauten Häuptern zuzuhören – sofern sie nicht dem Modus des verklärten Rückblicks verfallen sind. Zu ihnen zählt Helmut Hubacher. Der einstige Präsident der SP Schweiz, der im letzten Jahr 90-jährig geworden ist, trat zwar bereits vor zwei Jahrzehnten aus dem Nationalrat zurück. Doch verstummt ist er nicht. Rastlos beobachtet er das lokale und nationale Geschehen, das Weltgeschehen auch. Unablässig bringt er seine Beobachtungen zu Papier, immer noch mittels Schreibmaschine wie anno dazumal als Chefredaktor der Basler AZ. Unlängst hat er ein wei...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe