«Trump legt weiter zu»

Als Umfragechef von Donald Trump hat John McLaughlin dem Aussenseiter den Weg ins Weisse Haus geebnet. Trumps Potenzial sei noch längst nicht ausgeschöpft, sagt er. Am nächsten Montag tritt McLaughlin am Weltwoche-Podium in Zürich auf.

Von Urs Gehriger

2016 war ein katastrophales Jahr für die Zunft der Meinungsforscher. Bei den zwei wichtigsten Urnengängen – Brexit und US-Präsidentenwahl – lagen Heerscharen von «Experten» daneben. Nicht so John McLaughlin. Der ­Demoskop mit eigener Firma in New York entdeckte schon vor Jahren das Poten­zial von Donald Trump für die Wahl zum US-Präsidenten. Im Frühling heuerte McLaughlin als Umfragechef im Team Trump an und navigierte den Bau- und Unterhaltungsmilliardär ins Oval Office.

Wann waren Sie zum ersten Mal überzeugt, dass Donald Trump die Präsidentschaft gewinnen ...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe