Nachruf

Klaus Wildbolz

Klaus Wildbolz (1937–2017) – Man hätte ihn und sein Rollenprofil zwischen dem «Herrenreiter» Willy Birgel und dem Herzensbrecher O. W. Fischer einordnen können – wenn er denn im deutschen Film auch wirklich besetzt worden wäre. Doch der hatte nur tristen Quatsch wie «Die tollen Tanten schlagen zu» (1971) für den gross­gewachsenen, mit aristokratischen Zügen ausgestatteten Klaus Wildbolz. Und das reichte schon, um bei ihm einen Mimen 
zu vermuten, der halt nur seichte Figuren verkörpern könnte.

Da irrte, wie so oft, der deutsche Film. Wildbolz, ...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe