Mörgeli

Erstklassiges zur ­ersten Klasse

Mein bester akademischer Lehrer war Hans Wysling, Universitätsprofessor, Zunftmeister der Zunft zur Schiffleuten und Regimentskommandant. Er sagte mir 1995 über die Bemühungen des «Bunds der Steuerzahler», die Gehälter der Zürcher Stadträte auf 220 000 Franken zu begrenzen, mit gestrenger Miene: «Das ist natürlich ein Witz.» Um sogleich breit lächelnd anzufügen: «Aber ein guter Witz.»

Unlängst hat SVP-Nationalrat und Auns-­Präsident Lukas Reimann einen ziemlich sicher erfolglosen Vorstoss eingereicht. Er verlangt, dass Beamte, SBB-Kader und Parlamentarier vom Staat...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe