Bodenmann

Au-Au-Ausverkauf der Heimat

Ausverkäufer Blocher will den Ausverkauf der Wasserkraft ins Ausland neu verbieten.

Von Peter Bodenmann

Wer hat den Alusuisse-Lonza-Konzern file­tiert? Die Herren Blocher und Ebner. Wo einst Aluminium produziert wurde, plant heute die Migros eine Güggeli-Farm. Statt Fluorschwaden neu Hühnergestank. Wer hat die mehrmals abgeschriebenen Wasserkraftwerke der Lonza mit grossem Gewinn ins Ausland verkauft? Die Herren Blocher und Ebner.

Wer sitzt seit Jahr und Tag als Söldner ausländischer Konzerne im Verwaltungsrat der ehemaligen Lonza-Wasserkraftwerke? CVP-Staatsratskandidat Christophe Darbellay, obwohl er von Energiepolitik nichts versteht. Rund 250 Millionen Franken flossen in den ...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe