Im Auge

Macht Musik

Gustavo Dudamel, Orchesterdirigent. Illustration: Christophe Vorlet

Eine Fabelkarriere. Es war einmal ein Junge, der schlief in einer Hängematte über dem Bett seiner Grosseltern, die siebenköpfige ­Familie lebte auf fünfzig Quadratmetern. Mit vier spielte er im staatlichen Jugendförderungsprogramm «El Sistema» auf einer Geige, die fast so gross war wie er. Mit acht schenkte ihm seine Oma einen Taktstock, und er dirigierte die Konzerte aus dem Radio. Vielleicht hat Gustavo Dudamel, 36, die Liebe zur Musik so unkritisch an sein Vaterland gebunden, bis letzte Woche, als der 18-jährige Armando Cañizales, ein Violinist des «Sistema»-Programmes, durch...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe