Kämpfer gegen Windmühlen

Von Altersmilde keine Spur: Mit Leidenschaft zieht der Ökonom Silvio Borner gegen die Energiewende zu Felde. Ein wirtschaftspolitisches Kamingespräch im Elsässer Refugium des emeritierten Professors. 


Von Florian Schwab

Leidenschaftlicher Warner: Ökonom Borner. Bild: Marco Aste

Das winzige Bauerndorf Elbach im südlichen Elsass hat mehr mit der jüngeren Schweizer Geschichte zu tun, als man meinen könnte. Es ist nämlich der Denkplatz von Silvio Borner. Auf ­einer Velotour hat der sportbeflissene Professor vor dreissig Jahren ein altes, verfallenes Bauernhaus in der 270-Seelen-Gemeinde entdeckt und käuflich erworben. Über die Jahrzehnte hat er es gemeinsam mit seiner Frau, der Tochter eines Architekten, zu einem Landsitz umgebaut.

Wir besuchen das Ehepaar in dem behaglich eingerichteten Fachwerkgemäuer. Es ist Ende April und ungewöhnlich kühl für di...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe