Humor

Heitere Häme

Noch beliebter als «Die Bachelorette» im Schweizer ­Privatfernsehen ist nur deren Veräppelung durch Stefan Büsser. Der Komiker trifft den Nerv der Generation Internet.

Von Rico Bandle

Einfach losgehen, einfach machen: Komiker Büsser, 32. Bild: Gabi Vogt

Das Leben ist manchmal ungerecht. Da dreht ein Fernsehsender mit enormem Aufwand in Thailand und Dubai ein Unterhaltungsformat und erreicht damit wöchentlich beachtliche 200 000 Zuschauer. Doch einer, der zu Hause am Schreibtisch die Sendung mit einfachsten Mitteln satirisch zusammenfasst, findet ein viel grösseres Publikum: Komiker Stefan Büsser. Sein «Best of Bachelorette»-Video von letzter Woche verzeichnete auf Facebook 360 000 Zugriffe, auf Youtube 100 000 und auf Instagram 40 000 – ein Mehrfaches der Originalsendung auf 3plus. Der Komiker macht sich mit bissigen Komment...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe