Grüne

Sicher, sauber, selbstbestimmt

Mit einem Ja zur Energiestrategie
fördern wir die Innovation, erhöhen die Wertschöpfung 
und schaffen neue Arbeitsplätze.

Von Regula Rytz

Jahrelang haben sie mich mit Twitter-Nachrichten vor der Stromlücke gewarnt. Jetzt, wo die Stromlücke vor der Tür steht, sind sie plötzlich still geworden. Sie: Das ist eine 
Gruppe eifriger Energiewende-Gegner, die im Kopf immer noch in den 1970er Jahren lebten. Damals war ihre Welt noch in Ordnung. Atomkraftwerke sprossen wie Tulpen im Frühling, und das Öl war so billig, dass man beim Bau des Einfamilienhauses auf gut dämmende Fassaden und Mehrfachverglasung unbesorgt verzichten konnte. Tempi passati. Heute leben wir in einer neuen Realität.

Heute sind Atomkraftwerke in de...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe