Namen

Pizza mit Seesicht

Neustart im «Portofino» in Thalwil; Saisoneröffnung im Golfclub Dolder;
lehrreiches Buch von Dirigent Ralf Weikert.

Von Hildegard Schwaninger

Impulsiv: Hiestand, Péclard, Clayton. Bild: Ursula Litmanowitsch

Zwar ist er von Beruf Buchhalter, doch er ist der geborene Gastronom. Die Gastfreundschaft liegt ihm im Blut, mit Leib und Seele bewirtet er Gäste, er ist gesellig, und von gutem Essen und Trinken versteht er auch einiges.

Michel Péclard markiert in der Zürcher Gas­troszene mehr und mehr Präsenz; mit seinem 
Geschäftspartner Florian Weber ist er daran, ein kleines Restaurantimperium aufzubauen (u.a. «Milchbar», «Coco», «Kiosk», «Unterer Mönchhof», «Fischer’s Fritz»). Péclard ist bekannt für seine Impulsivität und seine spontane...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe