Knorr

Der Schmieranten-Prinzipal

Der amerikanische Schauspieler Matthew McConaughey brilliert 
in «Gold» als gieriger Prahlhans aus der Gosse. Ein Ereignis.


Von Wolfram Knorr

«Low man»: McConaughey als Kenny Wells. Bilder: zVg

Eine sehr amerikanische Kunstfigur ist der Handlungsreisende; nicht erst seit Arthur Millers Bühnenklassiker «Death of a ­Salesman». Sein gebeutelter Willy Loman steckt in zahllosen Helden aus Literatur und Film. Ein vom Erfolgszwang gejagter Träumer, der den American Dream zu leben versucht. Immer auf dem Sprint, getrieben von der Sehnsucht, nie zurückschauen zu müssen, aus Furcht, dann zur Salzsäure zu erstarren wie Lots Frau. Im Biopic «The Founder» über Ray Kroc, der aus der Hamburgerbude McDonald’s eine Weltmarke machte, wird dieses Bild zur beklemmenden Tragik: Kroc (Mich...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe