Trumps Woche

«Damit muss Schluss sein»

Bannon vs. Kushner. Chinesische Gedichte im «Mar-a-Lago». Gorsuch als Oberrichter gewählt. Die Weltwoche dokumentiert in Kürze, was der US-Präsident in der letzten Woche getan hat und was in seinem Umfeld geschehen ist.

Bald wird Präsident Trump hundert Tage im Amt sein. An Bord der Air Force One sagte er zu Journalisten: «Ich denke, dies waren die erfolgreichsten dreizehn Wochen in der Geschichte des Präsidentenamtes.»


«Klärt das» – Trump forderte einen Waffenstillstand zwischen seinen beiden Top-­beratern, Schwiegersohn Jared Kushner und Chefstratege Stephen Bannon. Deren Auseinandersetzung wird als Konflikt zwischen «Globalisten» und «Nationalisten» gedeutet. Laut CNN soll der Oberbefehlshaber am Donnerstag den beiden Streithähnen erklärt haben: «Damit...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe