Zu Tisch

London für Feinschmecker

Die Hauptstadt des Königreichs ist eine Metropole des guten Essens: Das Angebot ist gross, die Qualität hervorragend. Fünf Restaurants und zwei Hotels, die einen Besuch wert sind.

Von David Schnapp

London ist nicht nur für Banker, Anhänger der Königin oder Europapolitiker eine Reise wert, sondern insbesondere auch für Gourmets. Die Stadt hat sich zu einer wahren Metropole der Feinschmecker entwickelt: Es gibt gute, einfache Dinge wie Kaffee und Kuchen in der Princi Bakery (135 Wardour Street, W1F 0UT) oder Hotdog und Champagner bei «Bubbledogs» (70 Charlotte Street, W1T 4QG). Oder eine vermeintlich schlichte Küche wie die indische, die im «Benares» in Mayfair von Atul Kochhar auf Sterne-­Niveau erhoben wird – London
ist bunt und wohlschmeckend. Hier ist eine Auswahl von...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe