Autoren

Alles Hochstapler

Hemingway und Max Frisch zusammenzubringen, das schafft nur Matthias Ackeret.

Von Rico Bandle

Klar, Martin Walser kommt auch vor in Matthias Ackerets neuem Roman «Eden Roc». Einerseits auf dem Buchrücken, wo der deutsche Schriftsteller seinen Schweizer Freund lobt: «Das kannst nur du, der Plotvirtuose.» Andererseits im Buch, in Form der Hauptperson: Der schillernde Boulevardjournalist Marcel du Chèvre sei «eine Mischung aus Martin Walser und John Grisham», heisst es.

Dieser Marcel du Chèvre verspricht ­einem Verleger in der Zürcher Kronen­halle grossmundig, er werde mit «Das Napoleon-Prinzip» einen Bestseller abliefern. Und streicht schon mal die grosszü­gige ...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe