Leserbriefe

Leben wird zur Wegwerf-Ware degradiert

Nr. 12 – «Sterben im Körbchen»; 
Alex Reichmuth über Abtreibung

Es ist ermutigend, dass die Weltwoche sogar mit dem Titelbild sich dieses Tabus annimmt. Ich wundere mich immer wieder, dass Fachleute, ja die Gesellschaft insgesamt die Zusammenhänge nicht sehen wollen: Das Geschenk des Lebens wird zur Wegwerf-Ware degradiert. Kinder werden angeschafft, wie man sich ein Auto anschafft, dazu müssen zuerst alle Lebensumstände passen. Mit viel medizinischem Aufwand wird versucht, zu ­einem Kind zu kommen, nachdem jahrelang hormon...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe