Technologie

Volkswirtschaften werden reicher

Die Automation erfasst immer neue Bereiche der Wirtschaft. 
Verlieren die Menschen ihre Arbeit, oder gibt es immer genug Neues zu tun?

Von Felix Oberholzer

Sorgen darüber, wie sich der technische Fortschritt auf die Zukunft der Arbeit und die Aussichten von Arbeitenden auswirken wird, sind weitverbreitet. Kein Wunder: Die Rechenleistung modernster Computer steigt stetig, deren Preis fällt, und Roboter, einst zu monotonen Arbeitsschritten verdammt, erbringen Leistungen, die vor kurzem noch Menschen vorbehalten waren. Steht uns eine Zukunft mit einer Fülle quasi-intelligenter Maschinen und mit Massenarbeitslosigkeit ins Haus? 

Ausweitung des Angebots 

Gute Gründe, optimistisch zu bleiben, bietet die neuere ...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe