Im Auge

Pestalozzi in Dubai

Sunny Varkey, Bildungspionier. Illustration: Christophe Vorlet

Und die Siegerin ist: Maggie MacDonnell, Lehrerin im arktischen Inuit-Dorf Salluit, 1300 Einwohner, sechs Selbstmorde unter ­Jugendlichen allein 2015. Der Lehrer Sunny ­Varkey, 60, verschenkt dauernd ein umwerfend sympathisches Lächeln auf seinem Gesicht. Gerade hat Sunny Varkey in Dubai aber eine Mil­lion Dollar verschenkt. Er wird möglicherweise der Heinrich Pestalozzi des Internetzeitalters.

Sein Global Teacher Prize, eine Art Nobelpreis für den besten Lehrer oder die beste Lehrerin der Welt, belohnt den Gewinner mit einer Million Dollar, mehr als der wirkliche Nobelpreis. Be...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe