Fast verliebt

Bleiben oder gehen

Illustration: Jonathan Németh

Schon verrückt, oder?», fragt Sophie – und ich weiss sofort, was sie meint. Ihre Augen funkeln feucht, glitzern traurig-schön um die Wette mit der Frühlingssonne auf dem See, in den wir glotzen, als hätte er die Lösung für die 30er Krise verschluckt, in die mindestens eine von uns wohl hineingerutscht ist. «Weisst du noch, wie wir den Sommer im Schwimmbad verbrachten und darauf warteten, dass uns ein Busen wächst?», frage ich Sophie. Die lacht und klingt ein bisschen bemüht dabei. «Ja . . . und jetzt stehen wir hier und reden über so Scheissthemen wie Scheidung.»

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe